Tag der offenen Tür auf der Sundown Valley Ranch

Sundown Valley Ranch zeigt sich von ihrer neuen Seite

Berni Ostermaier setzt bei seiner neuen Trainingsanlage auf ganzheitliches Open Air

Am 9. Dezember 2017 stehen die Tore der Sundown Valley Ranch allen Besuchern offen, um die neu entstandene Sundown Valley Ranch vorzustellen.

Ende 2016 startete ein besonderes Projekt: Westernreiter und – trainer Berni Ostermaier wandte sich an GROHA®, den Spezialisten für innovativen Holzhallenbau, um eine auf seine und die Bedürfnisse seiner Pferde zugeschnittene OPENAIR® Halle mit angeschlossenem Stalltrack bauen zu lassen. So entstand eine komplett durchdachte Anlage – die Sundown Valley Ranch.

Auf beinahe 3.000qm befindet sich alles unter einem Dach, was Pferd und Reiter benötigen: Sattel- und Futterkammern, Sägespäne- und Heulager, ein überdachter Anhängerparkplatz und eine 70 x 25 m Reitbahn mit Spezialboden. Der gedrehte Giebel, die Besonderheit der OPENAIR® Bauweise, ermöglicht einen um 30-40% höheren Lichteinfall, als bei einer konventionellen Reithalle. Die Pferde beziehen großzügige Luxusquartiere: 20qm große, helle Boxen mit einem direkt angeschlossenem 25qm Paddock, der zu einem Sonnenbad einlädt und die Fellpflege mit dem Nachbarn ermöglicht.
Im ersten Stock, in der Mitte über dem Hufschlag ist Platz für Geselligkeit, mit Küche und Sanitärräumen. Mit dem in die Reithalle ragenden Balkon, ist das Reiterstübchen ein besonderes Highlight.

www.groha.de